Hilfreich

8 Tipps zum Waschen Ihrer Laube

8 Tipps zum Waschen Ihrer Laube

Eine Laube zu warten ist nicht einfach. Die auszuführenden Aufgaben hängen vom Modell ab. Jedes Element muss separat gewaschen werden, um die gesamte Struktur zu erhalten. Unabhängig davon, ob Sie eine Laube aus Holz oder Aluminium haben, müssen Sie Ihre Wäsche anpassen und einige Regeln einhalten. Heute laden wir Sie ein, die redaktionellen Tipps und Tricks zum Waschen Ihrer Laube zu entdecken.

1. Zerlegen Sie den Dorn, um ihn zu waschen

Um eine Laube richtig zu waschen, muss sie demontiert werden. Tatsächlich bestehen die Struktur und die Leinwand aus zwei verschiedenen Materialien und erfordern eine besondere Pflege. Nehmen Sie die Leinwand vorsichtig heraus, um sie nicht zu beschädigen, und bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem sie während der Reinigung nicht betreten werden kann.

2. Wählen Sie eine geeignete Oberfläche, um die Leinwand zu verlängern

Bevor Sie die Leinwand reinigen, müssen Sie sie ausfahren. Lieber den Rasen oder die Terrasse, wenn diese relativ glatt ist. Vermeiden Sie jedoch Steine, die die Leinwand beschädigen. Zum Waschen müssen Sie wahrscheinlich auf der Leinwand gehen, denken Sie daran, Ihre Schuhe auszuziehen, um sie zu konservieren.

3. Fegen Sie die Leinwand vor dem Waschen

Wischen Sie die Leinwand vor dem Waschen ab, um so viel Schmutz wie möglich zu entfernen. Dieser oft vergessene Schritt erleichtert die Reinigung erheblich. Dieser ist schneller und das Ergebnis ist einwandfrei.

4. Waschen Sie die Leinwand mit Seifenwasser

Sobald die Leinwand ausgedehnt und gefegt ist, können Sie sie waschen. Wasser und Seife reichen dafür aus. Sie können flüssiges Waschmittel, Spülmittel oder Reinigungsmittel mitnehmen. Achten Sie auf das mögliche Vorhandensein von Bleichmitteln, die mit farbigen Stoffen nicht kompatibel sind.

5. Entfernen Sie die Leinwand

Um hartnäckige Flecken zu vermeiden, zögern Sie nicht, eine kleine Bürste und ein Ellbogenfett zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, die Leinwand wird nicht pilling!

6. Waschen und trocknen Sie die Struktur

Sobald Sie sich um die Leinwand gekümmert haben, können Sie die Baumstruktur waschen. Dies kann aus Holz oder Aluminium sein. In beiden Fällen können Sie Seife und Wasser verwenden. Nehmen Sie sich jedoch Zeit, um die gewaschenen Oberflächen zu trocknen. Das Holz verrottet nicht und das Aluminium hat keinen Rost.

7. Wählen Sie die richtigen Werkzeuge

Um eine Laube zu waschen, benötigen Sie eine einfache, aber praktische Ausrüstung. Stellen Sie einen Eimer, einen großen Schwamm wie zum Waschen eines Autos, eine Bürste, trockene Lappen und einen Gartenschlauch zum Spülen bereit.

8. Und die richtigen Produkte

Bei Reinigungsprodukten konzentrieren wir uns auf die Einfachheit eines Reinigungsmittels oder eines Reinigungsmittels wie Geschirrspülmittel, Fußboden- oder Mehrflächenprodukts. Überprüfen Sie einfach, ob es kein Bleichmittel gibt.