Informationen

Der Roboterstaubsauger von Dyson

Der Roboterstaubsauger von Dyson

Es ist nicht das erste Mal, dass wir die Vorzüge von Dyson-Staubsaugern loben. Ihr Design und ihre Leistung haben uns schon immer verführt. Heute ist die Marke erneut innovativ und bietet einen Roboter-Staubsauger mit außergewöhnlichen Funktionen. Dieses Gerät ist das Dyson 360 Eye. Lesen Sie weiter, um das herauszufinden!

16 Jahre Forschung für einen revolutionären Staubsauger

Die Zahlen zur Einführung des neuen Staubsaugerroboters Dyson 360 Eye sind beeindruckend: 16 Jahre Forschung, 100.000 Arbeitsstunden, 200 Ingenieure im Projekt für geschätzte Gesamtkosten von 28 Mio. GBP oder 32 Mio. GBP Millionen Euro. Mehrere Punkte waren Gegenstand von Forschungen und sogar von Patenten, nämlich: der Motor, die Sensoren, die Kamera und das Navigationssystem. Heute gibt es den Dyson 360 Eye! Es reinigt Ihren Innenraum tadellos, hat mehr Saugkraft als jedes andere derzeit auf dem Markt erhältliche Gerät und ist angeschlossen.

Der Dyson 360 Eye: ein revolutionärer Roboter-Staubsauger

Dyson ist ein innovativer Staubsauger mit 360-Augen-Funktion. Wie der Name schon sagt, hat der Roboter eine 360 ​​° -Sicht, was dank einer Linse über dem Gerät möglich ist. Jedes Teil wird mit Hilfe von Detektoren analysiert und anschließend einwandfrei gereinigt. Um festen und mobilen Hindernissen auszuweichen, ist der Staubsauger mit einer Kamera ausgestattet, die 30 Bilder / Sekunde aufnimmt. Objekte werden bei 15 Zentimetern erfasst. Der Staubsauger durchquert den Raum, fährt nie zweimal am selben Ort vorbei und kehrt zu seiner Ladestation zurück, sobald die Batterie schwach wird.

Einige technische Daten

Um mehr über den Staubsauger Dyson 360 Eye zu erfahren, finden Sie hier einige rein technische Daten, die die Qualität des Geräts garantieren. Der Staubsauger verfügt über einen digitalen Motor, der es ihm ermöglicht, sich mit 78.000 U / min zu drehen. Damit ist er der leistungsstärkste Roboter auf dem Markt. Der Roboter hat keine Räder, sondern Raupen für eine bessere Bewegung auf allen Bodenarten. Es ist auch mit einer Bürste ausgestattet, die sowohl auf harten Böden als auch auf Teppichen funktioniert. Der Lithium-Ionen-Akku ermöglicht eine Autonomie von 20 bis 30 Minuten.

Ein angeschlossener Staubsauger

Wir treten in eine neue Ära ein, in der alle unsere Geräte miteinander verbunden sind. Dies ist auch beim Staubsaugerroboter Dyson 360 Eye der Fall. In der Tat kann das Gerät dank der Dyson Link-Anwendung, die auf iOS und Android verfügbar ist, ferngesteuert werden. Mit dieser Anwendung können Sie die Reinigung Ihres Innenraums auf außergewöhnliche Weise planen oder eine Routine programmieren. Ein sehr praktisches Feature, das Ihnen jeden Tag Zeit spart und ideal ist, wenn Sie in den Urlaub fahren! Kurz gesagt, der neue Dyson 360 Eye Roboterstaubsauger ist perfekt. Es ist praktisch, effizient und kann ferngesteuert werden. Das Gerät wird im Frühjahr 2015 auf den Markt gebracht, weshalb wir Ihnen noch keine Preise mitteilen müssen.