Tipps

Kann Thomson's Genimix Pro den Thermomix erschrecken?

Kann Thomson's Genimix Pro den Thermomix erschrecken?

Als wir den neuen Thermomix der deutschen Marke Vorwerk entdecken, kündigt Thomson die Veröffentlichung seines All-in-One-Roboters Genimix Pro an. Diese beiden revolutionären Geräte haben viele Ähnlichkeiten. Während der Thomson-Roboter voraussichtlich im Januar erscheinen wird, stellt sich die Frage: Kann er den neuen Thermomix in den Schatten stellen?

Entdecken Sie den Genimix Pro

Der Genimix Pro ist ein Multifunktionsgerät, das Ihnen das Leben erleichtert. Mit diesem Heizroboter können Sie eine große Anzahl süßer oder herzhafter, heißer oder kalter Zubereitungen zubereiten. Der Thomson Genimix ist unter anderem mit einem Edelstahlbehälter mit Griff, einem Dampfkorb, einem Teigmischer und einem Butterfly ausgestattet. Dank der digitalen Anzeige können Sie ganz einfach die 19 automatischen Programme verwenden, die Geschwindigkeit, die Temperatur oder den Timer (bis zu 12 Stunden) einstellen. Der Thomson Genimix Pro ist so elegant wie praktisch. Es wird ab Januar 2015 in allen Geschäften mit Geräteabteilung vermarktet. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 649 €.

Der Thermomix macht seine Revolution

Der direkte Konkurrent des Genimix Pro ist der Thermorix von Vorwerk. Dieser All-in-One-Roboter hat sich bereits bewährt und hat viele Anhänger. Was gibt es sonst noch? In Sachen Funktionalität muss man ehrlich sein, die beiden Geräte sind sich wirklich ähnlich. Beachten Sie, dass der neue Thermomix eine Guy Degrenne-Schüssel und eine Varoma-Schüssel zum Dämpfen hat. Es hat viele Accessoires für Ihre kulinarischen Vorbereitungen und eine integrierte Waage. Der neue Thermomix unterscheidet sich vom Genimix Pro dadurch, dass der von einem Roboter signierte Vorwerk die Hightech-Karte mit Touchscreen und Rezeptschlüssel spielt. Letzteres ermöglicht es Ihnen, ein Maximum an Ideen zu haben, um gute Mahlzeiten zuzubereiten, aber auch bei der Umsetzung zu helfen. Heute bietet Thermomix den Eigentümern auch die Möglichkeit, einer großen Community anzugehören. Es wurden Anwendungen erstellt, Rezepte vermarktet und jede Woche neue Produkte angeboten. Der Thermomix ist bei einem Vorwerk-Meeting oder online auf der Website der Marke erhältlich. Sein Preis ist viel höher, da es 1139 € ist

Thermomix oder Genimix, was soll man wählen?

Es ist ziemlich schwierig, die beiden Geräte zu trennen. Der Genimix Pro würde uns die alte Generation von Thermomix vergessen lassen, aber wir müssen zugeben, dass der neue Thermomix voller Ressourcen ist. Kochbegeisterte, die es vorziehen, bei der Erstellung von Rezepten frei zu sein, können sich an Genimix Pro von Thomson wenden. Auf der anderen Seite werden Fans neuer Technologien und neuer Trends vom neuen Thermomix verführt. Die Community-Seite ist sehr aktuell, sie verführt, hat aber einen Preis. Es ist zu beachten, dass der Thermomix fast 500 Euro mehr kostet als der Genimix Pro und nur im Direktvertrieb erhältlich ist. Welches wirst du wählen?